Vorträge

Die Mitglieder des Verbundes halten seit Beginn der Laufzeit bereits Vorträge zum gesunden Umgang mit digitalen Technologien und Medien.

Die Namen unserer Mitglieder sind unterstrichen, sofern noch verbundsexterne Personen daran beteiligt waren. Die Beiträge sind erst absteigend nach Jahr, dann aufsteigend nach Erstautor*in geordnet.

Vorträge im Verbund

Einzelprojekt A01 – Bewältigung von digitalem Stress am Arbeitsplatz

Gimpel, H. (2020).
Der Mensch in der digitalen Arbeitswelt – Belastung, Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
Vortrag beim IHK-Fachkräftecamp zum Thema „Ressource Mensch – über Haltung, Werte und Skills von morgen“, 21. April 2020, Augsburg, Deutschland.

Schoch, M., & Lanzl, J. (2021).
Stress in der digitalen Arbeitswelt: Belastungsfaktoren, psychologische und biologische Mechanismen.
Vortrag bei g’scheid schlau! – Das lange Wochenende der Wissenschaften online, 23. Oktober 2021.

Einzelprojekt A02 – Stressbezogene Medienpraktiken im freizeitbezogenen Medienalltag

Stein, S., Waldenburger, L., & Wimmer, J. (2022).
Healthy use of digital media and technologies – A two-step analysis of apps against digital stress.
Vortrag auf der Postconference “Digital Health Communication: Issues and Perspectives” der 72nd Annual Conference der International Communication Association (ICA), 31. Mai bis 01. Juni 2022, Dijon, Frankreich.

Waldenburger, L., & Wimmer, J. (2022).
Die Herausforderungen einer subjektbezogenen Theorie digitalen Stresses als empirisch-fundierte Erweiterung bisheriger Stress-Theorien.
Vortrag auf der 3. Tagung des Netzwerks Qualitative Methoden, 12.-13. Mai 2022, Berlin.

Wimmer, J. (2022).
Communication in (Post) Pandemic world: Technology, Immersive Media and Health.
Keynote auf der Pakistan Association of Media and Communication Academic Professional (AMCAP) International Media Conference, 2.-3. Februar 2022, Okara, Pakistan.

Wimmer, J. (2022).
Health and Well-being in (post) Pandemic World: Roles and Responsibilities of Media and Communication.
Talk auf der AMCAP International Media Conference, 2.-3. Februar 2022, Okara, Pakistan.

Waldenburger, L., & Wimmer, J. (2021).
Game changer Covid19? – Insights from doing qualitive interviews online.
Vortrag im Rahmen der 15th European Sociological Association Conference (ESA), 31. August bis 03. September 2021, Barcelona, Spanien.

Wimmer, J., & Waldenburger, L. (2021).
Getting along with the crisis? The impact of Covid19 on media use.
Vortrag im Rahmen der 15th European Sociological Association Conference (ESA), 31. August bis 03. September 2021, Barcelona, Spanien.

Waldenburger, L. & Wimmer, J. (2021).
‘Just a few more posts’: Digital stress and the drawing of new boundaries.
Vortrag im Rahmen der International Association for Media and Communication Research Conference (IAMCR), 11.-15-Juli 2021, Nairobi, Kenya.

Einzelprojekt A03 – Digitaler Stress in den Medien

Nitsch, C. & Kinnebrock, S. (2022).
Digitally stressed out. An analysis of individual stress experiences and social support in online forums.
Vortrag im Rahmen der 72. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 26.-30. Mai 2022, Paris.

Nitsch, C. (2021).
Krank durch Medien? Wie veränderte Kommunikation zu digitalem Stress führen kann.
Vortrag im Rahmen des Akademischen Forums des Bistums Augsburg, 30. November 2021.

Nitsch, C., & Kinnebrock, S. (2021).
„Und währenddessen schnattert meine Kleine“. Differentielle Stresswahrnehmungen im Homeoffice während der Corona-Pandemie.
Vortrag auf der gemeinsamen Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppen „Internationale und Interkulturelle Kommunikation“ und „Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht“. 22.–24. September 2021, Magdeburg.

Nitsch, C., & Kinnebrock, S. (2021).
From managerial disease to digital burnout. Media discourses about stress and social change in Germany.
Vortrag im Rahmen der 7th European Communication Conference (ECREA), 6.–9. September 2021, Braga, Portugal.

Kinnebrock, S. (2019). 
Digitaler Stress – ein Frauenproblem? Zum Gendering in der Berichterstattung über psychische Belastungen und neue Medientechnologien.
Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht”, 2.–4. Oktober 2019, Münster.

Einzelprojekt B04 – Psychologische Determinanten und biologische Stressreaktionsmuster bei digitalem Stress

Becker, L., Kaltenegger, H. C., Nowak, D., Weigl, M., & Rohleder, N. (2021).
Physiological stress in response to dual- and multitasking demands – A systematic review and meta-analysis.
Vortrag auf 15. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der DGPs, online Kongress.

Becker, L., Kaltenegger, H. C., Nowak, D., Weigl, M., & Rohleder, N. (2021).
Physiological stress in response to dual- and multitasking demands – A systematic review and meta-analysis [Posterpräsentation].
Vortrag auf 46. Jahrestagung der Psychologie und Gehirn, online congress.

Kaltenegger, H. C., Becker, L., Rohleder, N., Nowak, D., & Weigl, M. (2021).
Associations of working conditions and chronic low-grade inflammation among employees: A systematic review and meta-analysis.
Vortrag auf 15. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der DGPs, online Kongress.

Kaltenegger, H. C., Becker, L., Rohleder, N., Nowak, D., & Weigl, M. (2021).
Association of working conditions including digital technology use and systemic inflammation among employees: A systematic review and meta-analysis [Conference presentation].
Vortrag auf 61st annual conference of DGAUM 2021, online congress.

Einzelprojekt B05 – Biomedizinische Folgen von Belastungen durch digitale Medien und Technologien am Arbeitsplatz

Becker, L., Kaltenegger, H. C., Nowak, D., Weigl, M., & Rohleder, N. (2021).
Physiological stress in response to dual- and multitasking demands – A systematic review and meta-analysis.
Vortrag auf 15. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der DGPs, online Kongress.

Becker, L., Kaltenegger, H. C., Nowak, D., Weigl, M., & Rohleder, N. (2021).
Physiological stress in response to dual- and multitasking demands – A systematic review and meta-analysis [Poster presentation].
Vortrag auf 46th joint annual meeting Psychology and the Brain (PuG), online congress.

Kaltenegger, H. C. (2021).
Association of working conditions including digital technology use and systemic inflammation among employees: A systematic review and meta-analysis [Poster presentation].
Vortrag auf Junior scientist symposium of DGAUM 2021, online symposium.

Kaltenegger, H. C., Becker, L., Rohleder, N., Nowak, D., & Weigl, M. (2021).
Associations of working conditions and chronic low-grade inflammation among employees: A systematic review and meta-analysis.
Vortrag auf 15. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der DGPs, online Kongress.

Kaltenegger, H. C., Becker, L., Rohleder, N., Nowak, D., & Weigl, M. (2021).
Association of working conditions including digital technology use and systemic inflammation among employees: A systematic review and meta-analysis [Conference presentation].
Vortrag auf 61st annual conference of DGAUM 2021, online congress.

Einzelprojekt C06 – Medienkompetenz

Scholze, T., Wannagat, W. & Nieding, G. (2021, September).
Facetten von digitalem Stress im Alltag Studierender.
Paper presented at PAEPSY 2021, Heidelberg, Germany.

Scholze, T., Wannagat, W., & Nieding, G. (2021, März).
Executive functions as predictors of digital stress.
Short talk presented at TeaP21, Ulm, Germany.

Einzelprojekt D09 – Aufmerksame, stresssensible und gesundheitsförderliche KI-Komponenten

André, E. (2020).
ForDigitHealth – Healthy Use of Digital Technologies and Media.
Vortrag beim Leibniz-WissenschaftsCampus Digital Public Health, 29. Oktober 2020.

André, E. (2020).
KI-basierte Entscheidungsunterstützung bei der Sacharbeit: Ethische Grundsätze und technische Herausforderungen.
Vortrag bei smartAI-Workshop, 2. Juni 2020.